Berliner Morgenpost 26.06.2017:

Kiezladen "Friedel 54" droht am Donnerstag die Räumung

Am Donnerstag könnte der linke Kiezladen "Friedel 54" in Neukölln geräumt werden. Polizei und Gegner bereiten sich auf den Termin vor.
Berliner Zeitung 26.06.2017:

Initiative fordert 100 Prozent bezahlbaren Wohnraum

Was wird aus dem Kreuzberger Dragoner-Areal? Diese Frage will die Initiative Stadt von Unten in einer breiten öffentlichen Debatte erörtern.
Berliner Zeitung 26.06.2017:

Serielles Bauen soll bezahlbaren Wohnraum schaffen

Grau und eintönig: So sollen die preisgünstigen Wohnung in Zukunft nicht mehr aussehen.
Tagesspiegel 26.06.2017:

Wenn Käufer den Preis machen

Beim Austarieren von Angebot und Nachfrage können Bieterverfahren für Verkäufer lukrativ sein. Doch sie haben auch einen Haken.
Tagesspiegel 26.06.2017:

Suche nach Bewegungsspielräumen

Steigen in den Großstädten die Preise, schrumpfen Projektentwickler und Architekten die Grundrisse.
SPIEGEL Online 26.06.2017:

"Manche Vermieter legen beim Wort Geflüchtete auf"

Viele Flüchtlinge wollen sich integrieren und landen trotzdem in Vierteln, in denen fast nur Migranten leben. Was auf dem Wohnungsmarkt falsch läuft — und wie es besser gehen könnte.
Berliner Morgenpost 26.06.2017:

Finanzsenator fordert vom Bund Immobilien-Schnäppchen

Kollatz-Ahnen will für Berlin Preisnachlässe bei dem Verkauf von Grundstücken. Bundesratsinitiative geplant.


Berliner Morgenpost 26.06.2017:

Der Bund hat auch eine wohnungspolitische Aufgabe

Berlin fordert vom Bund Preisnachlässe bei Grundstücken. Gut, dass das Land die Diskussion anschiebt, meint Gudrun Mallwitz. Ein Kommentar.
Berliner Zeitung 26.06.2017:

Deutsche Wohnen kauft Haus — Bewohner haben Angst, vertrieben zu werden

Das Haus, in dem sie leben, ein Altbau, Danziger Straße 55, Prenzlauer Berg, 22 Wohnungen, drei Gewerbeeinheiten, ist im Frühjahr an die Deutsche Wohnen verkauft worden.
taz 25.06.2017:

Die Wut der Wohnenden

Der Bedarf an neuen Wohnungen ist riesig, aber wenn sie gebaut werden, gibt es oft Streit. Das zeigt auch die Debatte in der Ilsestraße im Stadtteil Karlshorst.
Tagesspiegel 25.06.2017:

Vor 25 Jahren musste die Arena weichen

Anfang der neunziger Jahre träumte Berlin von Olympia 2000. Deswegen musste an der Chausseestraße die Abrissbirne ran. Später musste umgeplant werden.
Berliner Morgenpost 25.06.2017:

"Der Neubau allein löst nicht das Problem"

Wie bleiben die Mieten bezahlbar? Leser diskutieren mit Experten über den angespannten Berliner Wohnungsmarkt.