Protestival „Tekk Back Da O-Platz * Act I“

„Warum ist hier nicht die Hölle los? Warum treiben Wörter wie Asylrechtsverschärfung, Waffenexporte, Zwangsräumungen und Abschottung nicht Massen auf die Barrikaden? Xberg war mal bullenfrei, jetzt drehen die Bullen frei und kontrollieren alles was nicht deutsch aussieht. Wenn wir tatenlos bleiben, unterzeichnen wir unser Schuldeingeständnis. Im März wollen wir gemeinsam mit ehemaligen O-Platz-Bewohner*innen, Menschen aus der Ex-G.H.Schule und vielen anderen Initiativen und Hausprojekten (u.a. Potse & Drugstore) ein Protestival veranstalten. Mit Bühnen, Redebeiträgen, Infoständen, Aktionen und Mampf. „

Zwei Bühnen (Bands u.a. „Pommes oder Pizza“ und Techno), die neusten und heißesten Infos zu Potse und Drugstore, sowie anderen Projekten (z.B. Refugee Schul- und Unistreik) und Essen gegen Spende!
Kommt vorbei, protestiert und feiert mit uns, zeigt, was ihr von dem ganzen Scheiß haltet, der momentan mit sovielen Läden abgezogen wird! Ab 14 Uhr auf dem O-Platz, in Kreuzberg. Wir freuen uns auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.